Freitag, 22. Dezember 2017

Perfekt unperfekter Lehrgang

Nachdem wir im Juli, am Ende des ersten Lehrganges mit Christina Wagner in Hatzenbühl (bei uns, yeeah), noch einen Termin für den Dezember diesen Jahres finden konnten, war ich super glücklich, super aufgeregt und total dabei. Ein zweites Mal Christina bei uns - und ich muss nicht mal bis nächstes Jahr warten!
Also habe ich mich zeitnah an die Planung und Organisation gemacht.
Halle? Check. Teilnehmer? Check. Zuschauer? Check. Fotograf? Check. Unterbringung der Gastpferde? Check. Verpflegung der Menschen? Check. Zeitplan? Check.
Check, check, check.

Kurz zusammengefasst: ein paar Teilnehmer, Zuschauer und ein Fotograf haben sich mit Christina zusammengefunden, um die Akademische Reitkunst bzw. das Horsemanship zu feiern und die eigenen Fähigkeiten/das eigene Wissen aufzupolieren.
Und das ist auch so ziemlich alles, was ich euch dazu erzählen kann, denn die Wahrheit ist: der Tag war für mich unglaublich stressig und meine Aufmerksamkeit hat gerade mal für meine eigenen Einheiten gereicht. Ach und ich habe immer noch nicht gelernt, wie ich mich dreiteilen kann, ergo konnte ich leider zwei der Teilnehmer  gar nicht ansehen.
(Das ist als reiner Zuschauer tatsächlich viel angenehmer.)

Mittwoch, 6. September 2017

Spontaner Kurs mit Christina Wagner in Ranstadt

Wir schreiben Dienstag - ich lese einen Beitrag über einen anstehenden Kurs mit Christina Wagner am Wochenende auf dem Wernershof in Ranstadt. Ich drücke "Gefällt mir". Schließlich ist das toll und ich wünsche den Teilnehmern sehr viel Spaß. Ca. 2h später erhalte ich eine Benachrichtigung über einen Kommentar zu diesem Beitrag - von Christina. Ob ich nicht Lust und Zeit hätte, sie zu fahren.
Ehm helloooo, sowas von!
Gefragt, gesagt, geplant - Christina-Assistenz aka Anja und Christina machen sich also auf den Weg nach Ranstadt. (Und verpassen natürlich die Ausfahrt…)

Samstag, 8. Juli 2017

Christina Wagner zu Besuch bei UNS (Kursbericht)

Wooohooooo!
Ich bin immer noch total geflasht und begeistert vom vergangenenen Wochenende, da die liebe Christina Wagner tatsächlich für einen Kurs zu uns gekommen ist.
Lange habe ich allen in meinem Stall von ihr vorgeschwärmt und siehe da: es trug Früchte und ich konnte genug Begeisterte auftreiben, um einen Kurs zu organisieren.
Also Anschnallen, hier kommt der Bericht!

Montag, 12. Juni 2017

So findest du das richtige Programm für dich und dein Pferd.

Reißerischer Titel, oder?
Es gibt unzählige Richtungen im Reitsport und noch mehr Experten, die einem versprechen, dass genau SIE wissen, was richtig ist.
Vielleicht hat keiner Recht, vielleicht hat jeder Recht - aber wer entscheidet das eigentlich?
Was ich heute loswerden möchte, ist keine Empfehlung, wie man die richtige Sparte im Reitsport für sich findet, und auch keine Anpreisung eines bestimmten Trainers.
Nein, ich möchte euch ganz leise etwas zuflüstern - meine letzte Erkenntnis:
Höre auf dein Pferd. 

Donnerstag, 4. Mai 2017

Kursbericht: Bewegungs- und Mentaltraining mit Heike Paul

1. Mai - Yay, Feiertag!
Ausschlafen? Nö.
Reinfeiern? Nöö.
Um 6 Uhr aufstehen? Jaaa!
Wieso tue ich mir das an? Ganz klar: da die liebe Conny Weidenauer zu sich ins Studio nach Rödermark eingeladen hat, um den Tag mit Heike Paul (FN-Pferdewirtin, Bewegungstrainerin nach Eckart Meyners, ... u.v.m.!) zu verbringen!