Sonntag, 28. Februar 2016

Von guten und schlechten Horsemen.

Oh wie bin ich es manchmal leid, wenn Menschen über ihre Pferde sagen, dass sie die Rangordnung geklärt haben/noch klären müssen.
Das Problem an der Sache: die Rangordnung muss sich jeden Tag neu klären. Jeden Tag aufs Neue. Da gibt es keinen Quick Fix, keine einmalige Diskussion und keine schnelle Lösung.
Rangordnung klärt sich im Alltag bei jedem Umgang mit dem Pferd. 
Und warum? Jedes Pferd möchte Sicherheit erhalten und lehnt sich von Natur aus gerne dazu an. Wenn der Mensch nun möchte, dass ein Pferd ihm folgt, muss er ihm zu jeder Zeit Sicherheit bieten können. 

Und das geht nicht über Dominanz und/oder Aggressivität gegenüber dem Tier, sondern durch Souveränität und eine gute Kommunikation, sowie klaren Regeln. Das eigene Verhalten muss klar sein und vorhersagbar. Das gibt Sicherheit in der Interaktion. 

Genau das fehlt mir mit meinem Tivo aktuell. Doch deshalb bin ich nicht ihm böse, sondern muss lernen, wie ICH es besser machen kann. 
Tivo ist in meinen Augen ein völlig normales, durchschnittliches Pferd mit grundfreundlichem Charakter. Wir reden hier nicht von pathologischem Verhalten, das böswillig oder absichtlich erfolgt. Es könnte sich aber dazu entwickeln, wenn ich falsch reagiere. 

Meine Lösung: ich habe ich mir Hilfe gesucht. Ich möchte eine gute Horsewoman werden, brauche dazu aber Hilfe und Unterstützung. 
Diese habe ich hoffentlich gefunden und werde weiterhin berichten, wie es Tivo und mir geht! 

P.S.: Tivo wurde vor 5 Wochen positiv auf PSSM (Typ 1, N/PSSM) getestet. Seitdem wurde sein Futter umgestellt:nur  noch Heu, morgens wenig Heucobs und wenig Mineralfutter (in Absprache mit dem Tierarzt). Ihm geht es sehr gut damit: er springt wieder fröhlich und ist aktiv, gleichzeitig sehr gelassen und kein bisschen mehr nervös oder guckig. Kurzum: das Steigen hatte tatsächlich auch eine körperliche Komponente. Er war so angespannt, da er seinen Fluchtreflex nicht normal ausleben konnte und ist mir deshalb sofort an die Decke gegangen. Ich bin gespannt wie sich das weiterhin entwickelt!! :)